Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Bahia Blue

MAGNA EXOTIC LINE Magmatit | Sodalith-Foyait

Gesteinsart

Magmatit

Untergruppe

Sodalith-Foyait

Abbauort

Brasilien

Gesteinsalter

ca. 740 Mio. Jahre

Farbe

Blau

Struktur

Gewolkt


Gesteinskunde

Gesteinsart Magmatit: Wenn sich Erdplatten über- und untereinanderschieben, passiert Folgendes: Mineralien in größeren Tiefen werden Druck und Hitze ausgesetzt. Es bilden sich wasserfreie Mineralien (Wasser wird ausgetrieben), und das Wasser vermischt sich mit anderen Mineralien. Das bedeutet gleichzeitig, dass das neue Gemisch „leichter“ ist als der umgebene „Mantel“ und aufsteigt. Dadurch senkt sich der Schmelzpunkt und ein Teil des Mantelgesteins schmilzt. So entstehen flüssige Magmakammern.

Untergruppe Sodalith-Foyait

Geologische Entstehungsgeschichte

An Land gab es kein bekanntes Leben. In den Meeren herrschten die Mikrooganismen in einer heute unbekannten Vielfalt. Diese sammelten gelöste Stoffe aus dem Wasser und bildeten die auch heute noch bekannten Stromatholithen. Diese „Steinkugeln“ findet man heute noch weltweit und sie werden oft mit trocken gelegten Riffen verwechselt.

Der Superkontinent Rodinia brach vor ca. 750 Mio. Jahren auseinander. Der heutige Abbauhorizont im Bndesstaat Bahia in Brasilien war damals inmitten des entstehenden Superkontinents Pannotia und war in einer Tiefe vom mehr als 5 km zu finden. Die seltene blaue Farbe beruht auf dem Mineral „Sodalith“ einem Natrium-Alumonsilikat mit Chlorionen. Die damalige Magmakammer enthielt kaum Quarz, weswegen sich die „Feldspatvertreter“ in dieser besonderen Form bilden konnten.

Besonderheiten

Abbauort: Itaju do Colonia, Bahia, Brasilien

Die Farbe kann durch Laugen, Säuren und auch durch Dauerfeuchte verblassen. Jede Platte ist anders. Bitte immer im Shop die Platten ansehen.

Anwendungsbereiche

  • Innenbereich trocken
  • Küchenarbeitsplatte
  • Wandverkleidung
  • Bodenbelag
  • Treppe
  • Wärmelampe geeignet
  • Innenbereich nass
  • Waschtisch

Die individuelle Eignung des ausgesuchten Steins für Ihr Projekt sollte in einer persönlichen Beratung besprochen werden. Unser MAGNA Beratungsservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.