Zum Hauptinhalt springen

Calacatta Black

MAGNA EXOTIC LINE Sedimentit | Kalkstein

Gesteinsart

Sedimentit

Untergruppe

Kalkstein

Abbauort

Mexiko

Gesteinsalter

ca. 320 Mio. Jahre

Farbe

schwarz

Struktur

geadert


Gesteinskunde

Gesteinsart Sedimentit: In der Sedimentologie, einem Teilbereich der Geologie bezeichnet man Ablagerungsgesteine (Sedimentite), die ganz oder überwiegend aus Calciumcarbonat bzw. Calcit und Aragonit (beide CaCO3) bestehen, als Kalkstein. Sie sind verfestigte Ablagerungen, manchmal durch ineinander gewachsene Kristalle oder mit einem Bindemittel.

Geologische Entstehungsgeschichte

Das Karbon war das Zeitalter der ersten Bäume und Riesenfarne. Schachtelhalme, die 20 m Höhe erreichten und Bärlapppflanzen mit einer Höhe von 40 m waren keine Seltenheit. Die Abwesenheit von großen Pflanzenfressern führte zu einer pflanzlichen Explosion. Der CO2-Gehalt sank teilweise bis auf 0,001 %. Der Sauerstoffgehalt war umso größer. Jeder Blitzeinschlag entfachte ein Höllenfeuer. Abgestorbene Bäume und Farne haben sich bis heute in den Kohleflözen erhalten. Rieseninsekten, die noch keine Lungen hatten, wie Riesenlibellen bevölkerten die Erde.

Vor 320 Mio. Jahren war der heutige Abbauort dieses Gesteins eine seichte Meeresbucht, an deren Küste sich ein Sumpfstreifen gebildet hatte. Sauerstoffarmes Wasser führte dazu, dass die damaligen Pflanzenteile nicht verrotteten. Durch Verdunstung des Wassers bildeten sich erst Faulschlämme und durch den Druck der aufliegenden Massen wurde daraus ein einfarbiger schwarzer Kalkstein. Bewegungen der Erdkruste brachen dieses Vorkommen auf. Heißes Wasser mit gelöstem Kalk durchflutete dann unter hohem Druck und Temperatur die damals entstandenen Risse. Wie bei einer Wasserleitung bildeten sich Calcitkristalle, die wir heute als weiße Aderungen sehen. Dies geschah ab einem Alter von ca. 300 Mio. Jahren, als der Calacatta Black bereits das innere Festland erreicht hatte.

Besonderheiten

Abbauort: östlich von Torreon, Mexico

Anwendungsbereiche

  • Innenbereich trocken
  • Küchenarbeitsplatte
  • Wandverkleidung
  • Bodenbelag
  • Treppe
  • Wärmelampe geeignet
  • Innenbereich nass
  • Dusche
  • Waschtisch
  • Bodenbelag

Die individuelle Eignung des ausgesuchten Steins für Ihr Projekt sollte in einer persönlichen Beratung besprochen werden. Unser MAGNA Beratungsservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.